Hypo Tirol Volleyballteam
NÄCHSTES HEIMSPIEL
HYPO TIROL Volleyballteam
vs.
Posojilnica AICH/DOB

Mi, 26.04.2017
20:20 Uhr
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
3:1 - optimale Ausgangslage in der Champions League!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam gewinnt mit einer konsequenten Leistung das Auswärtsspiel der 2. Runde der 2017 CEV Volleyball Champions League mit 3:1 (22, -22, 21, 11) und schafft sich eine optimale Ausgangslage für das Rückspiel in Innsbruck am Mittwoch, 09. November 2016.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Wir haben geschafft was wir uns vorgenommen haben und eine gute Nach einem nervösem Start haben wir den ersten Satz sehr gut gedreht. Auch im zweiten Satz haben sehr gut angefangen, dann haben wir allerdings unsere Konsequenz verloren und den Satz eigentlich verschenkt. Ab diesem Zeitpunkt haben wir wieder eine tolle Leistung gezeigt und sehr souverän agiert. Auch die Einwechslung von Alex Tusch hat sehr gut funktioniert. Jetzt haben wir Matchball in Innsbruck und werden alles daran setzen vor unserem Publikum den Aufstieg zu fixieren.“
 
Sportdirektor Stefan Chrtiansky: „Der Anfang war etwas nervös aber bis auf ein paar Unsicherheiten haben wir sehr konsequent agiert und auch am Block mit 17 Punkten gut gearbeitet. Das wäre in wichtiger erster Schritt in Richtung Aufstieg, jetzt müssen wir am Mittwoch in Innsbruck nachlegen und die Leistung bestätigen!“

Der erste Schritt in Richtung Aufstieg in die dritte Runde der 2017 CEV Volleyball Champions League ist durch den Auswärtssieg erfolgt, die Entscheidung fällt im Rückspiel am Mittwoch, 09. November 2016, um 20:15 Uhr in der Innsbrucker Olympiahalle.

Vor eigenem Publikum will das HYPO TIROL Volleyballteam am Mittwoch wieder von Beginn an mit viel Druck und Konsequenz agieren und voll auf den Sieg angreifen. Mathematisch genügen den Tirolern 2 gewonnen Sätze und nach dem 3:1 Sieg in Israel den Aufstieg zu fixieren, die Mannschaft um Head Coach Daniel Gavan wird aber auch zu Hause voll auf Sieg spielen!!!
 
2017 CEV Volleyball Champions League:
2. Runde:
Hinspiel, Samstag, 05. November 2016
Hapoel Mate Asher Akko (ISR) vs. HYPO TIROL Volleyballteam 1:3 (-22, 22, -21, -11)
Topscorer: Ortiz 24, Goldrin 11, Sokolov 8 bzw. Teppan 22, Masliev 20, Juhkami 11
Sara Sport Hall Nahariya
 
2017 CEV Volleyball Champions League:
2. Runde:
Rückspiel, Mittwoch, 09. November 2016
20:15 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. Hapoel Mate Asher Akko (ISR)
Olympiahalle Innsbruck
LIVE ORF Sport+
LIVE Laola1.tv
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA