Hypo Tirol Volleyballteam
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
AVL – Doppelwochenende in der USI Halle
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam steht vor einem Doppelwochenende in der AVL – nach 2 intensiven Champions League Wochen empfangen die Tiroler am Samstag, 26. November 2016, um 19:00 Uhr die SG MusGym Salzburg und am Sonntag, 27. November 2016, um 17:00 Uhr die SG VCA Amstetten/hotVolleys.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Wir starten die zweite Phase unserer Saison und ich fordere 6 Punkte aus den zwei Heimspielen für die AVL Tabelle. Nach dem Ausscheiden aus der Champions League wollen wir unseren „Heilprozess“ beginnen und das gelingt am Besten durch Siege!"

Die Mannschaft um Head Coach Daniel Gavan erhielt nach den vier Champions League Spielen gegen Hapoel Mate Asher Akko und den VFB Friedrichshafen innerhalb der letzten zwei Wochen 2 trainingsfreie Tage und steht seit Mittwoch wieder voll im Training und in der Vorbereitung auf die AVL. Am Samstag empfangen die Tiroler die SG MusGym Salzburg. Die Mozartstädter stehen erst in ihrer zweiten AVL Saison, nachdem sie in der letzten Saison in der Relegation den Erhalt in Österreichs höchster Spielklasse geschafft haben.
 
Am Sonntag kommt es in der Innsbrucker USI Halle zum Duell mit der in der Tabelle punktegleichen SG VCA Amstetten/hotVolleys. Die Niederösterreicher stehen derzeit auf Platz 4 in der AVL, haben allerdings bereits 2 Spiele mehr ausgetragen, als die auf dem 3. Platz liegenden Tiroler. Das HYPO TIROL Volleyballteam musste bei seinen 5 Siegen aus 5 AVL Spielen erst 1 Satz abgeben, hat aber aufgrund der Champions League erst weniger Spiele in der Austrian Volley League austragen können.
 
Mit 2 Siegen und den vollen 6 Punkten wollen die Tiroler auch nach diesem Wochenende weiter ohne Punktverlust in Österreich bleiben.
 
2. Bundesliga auswärts beim TV Oberndorf:
Die zweite Mannschaft des HYPO TIROL Volleyballteam trifft am Samstag, 26. November 2016, um 18:00 Uhr auswärts auf den TV Oberndorf. Nach der knappen Niederlage im Spitzenspiel gegen Union Steyr letzte Woche, wollen die jungen Tiroler in Oberndorf wieder auf die Siegerstraße zurück kehren. 


AVL 2016/2017:
SA, 26. November 2016
19:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG MusGym Salzburg
USI Halle Innsbruck
 
AVL 2016/2017:
SO, 27. November 2016
17:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG VCA Amstetten/hotVolleys
USI Halle Innsbruck
 
AVL 2. Bundesliga 2016/2017:
SA, 26. November 2016
18:00 Uhr: TV Oberndorf vs. HYPO TIROL Volleyballteam 2
Stadthalle Oberndorf
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA