Hypo Tirol Volleyballteam
NÄCHSTES HEIMSPIEL
HYPO TIROL Volleyballteam
vs.
Posojilnica AICH/DOB

Di, 11.04.2017
20:20 Uhr
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
Souveräner 3:0 Sieg gegen Salzburg!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam gewinnt gegen die SG MusGym Salzburg nach nur knapp einer Stunde Spielzeit mit 3:0 (16, 13, 16). Bereits morgen, Sonntag, empfangen die Tiroler um 17:00 Uhr die SG VCA Amstetten/hotVolleys.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Ich habe nach dem Champions League Ausscheiden erwartet, dass wir zu Beginn des Spiels etwas Zeit brauchen werden, unseren Rhythmus zu finden. Ab dem ersten technischen Time Out hat die Mannschaft aber dann sehr souverän und effizient agiert und das Spiel kontrolliert. Morgen gegen Amstetten erwarte ich sicherlich ein schwereres Spiel als heute, da werden wir auf alle Fälle noch zulegen müssen. Unabhängig davon, kann unser Ziel nur sein, die nächsten 3 Punkte zu holen."

Die Tiroler starteten heute mit Alex Tusch, Jan Krol, Stanislav Masliev, Niklas Kronthaler, Marek Beer, Pedro Frances und Libero Lukinhas. Nur zu Beginn des ersten Satzes fehlte noch etwas die Leichtigkeit im Spiel des HYPO TIROL Volleyballteam und die Salzburger konnten punktmäßig noch mithalten. Ab der Hälfte des ersten Satzes wurde der Klassenunterschied immer deutlicher und der Sieg der Tiroler war nie in Gefahr.

Bereits morgen empfängt das HYPO TIROL Volleyballteam um 17:00 Uhr in der Innsbrucker USI Halle die SG VCA Amstetten/hotvolleys.


AVL 2016/2017:
SA, 26. November 2016
HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG MusGym Salzburg 3:0 (16, 13, 16)
Topscorer: Masliev 15, Krol 14, Kronthaler 8 bzw. Moser H. 9, Schmiedbauer 7, Moser R. 5
USI Halle Innsbruck
 
AVL 2016/2017:
SO, 27. November 2016
17:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG VCA Amstetten/hotVolleys
USI Halle Innsbruck
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA