Hypo Tirol Volleyballteam
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
Erstes Duell mit dem Vizemeister!!!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam trifft am Donnerstag, 01. Dezember 2016, um 20:15 Uhr LIVE ORF Sport+ auswärts in der JUFA Arena Bleiburg erstmals in der heurigen Saison auf den großen Herausforderer SK Posojilnica Aich/Dob.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Das erste Duell der beiden besten Mannschaften Österreichs. Wir wollen sicherlich beide das erste Spiel gewinnen und eine gute Ausgangsposition für das Play Off gleich im ersten Spiel ermöglichen. Wir sind sicherlich bereit für dieses Spiel und haben in den letzten Wochen auch mehr schwere Spiele gehabt als die Kärntner. Es wird sicherlich nicht leicht, wir kennen die Atmosphäre in Aich/Dob aber wir wollen dieses Spiel gewinnen und in der Tabelle weiter nach oben stoßen!“

Bereits in der ersten Saisonhälfte der Austrian Volley League kristallisiert sich heraus, dass der Weg zum österreichischen Meistertitel wieder über die beiden Finalisten der letzten Jahre, dem HYPO TIROL Volleyballteam und dem SK Posojilnica Aich/Dob führen wird. Beide Teams sind noch ohne Verlustpunkte ungeschlagen und haben im Verlauf der bisherigen AVL Saison erst 1 (SK Posojilnica Aich/Dob) bzw. 2 (HYPO TIROL Volleyballteam) Sätze abgeben müssen.

Die Kärntner haben sich im Vergleich zur letzten Saison mit 3 neuen Außenangreifern verstärkt. Anestis Dalakouras (GRE), Michal Petras (SVK) und der österreichische Nationalteamspieler Anton Menner wurden vor der laufenden Saison verpflichtet. Die Kärntner stehen derzeit mit 6 Punkten Vorsprung auf die Tiroler an der Tabellenspitze der AVL, haben allerdings auch 2 Spiele mehr ausgetragen.

Ein kleiner Vorteil für das HYPO TIROL Volleyballteam könnte wie von Head Coach Daniel Gavan angesprochen, die heurige Champions League Saison sein. Trotz des Ausscheidens haben Kapitän Douglas da Silva und Co. 4 Spiele auf internationalem Topniveau absolviert, was den Kärntnern in dieser Form noch fehlt. Aich/Dob steigt ja erst im Dezember 2016 in den CEV Cup ein und hat daher noch keine offizielle Europacupspiele bestritten.

Die Duelle der letzten Jahre haben aber gezeigt, dass ein Aufeinandertreffen der beiden österreichischen Spitzenmannschaften stets eigene Gesetze hat. Die Spannung und die Vorfreude auf das erste „Kräftemessen“ der Saison ist natürlich sehr groß und dementsprechend intensiv laufen die Vorbereitungen auf das AVL Schlagerspiel.


AVL 2016/2017:
Donnerstag, 01. Dezember 2016
20:15 Uhr: SK Posojilnica Aich/Dob vs. HYPO TIROL Volleyballteam
JUFA Arena Bleiburg
LIVE ORF Sport+
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA