Hypo Tirol Volleyballteam
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
3-Punkte nach Rückstand!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam gewinnt das AVL Schlagerspiel gegen die SG Raiffeisen Waldviertel nach einem 0:1 Satzrückstand noch deutlich mit 3:1 (-21, 15, 15, 19) und holt sich somit die vollen 3 Punkte.
 
 
Head Coach Daniel Gavan :"Nachdem wir heute keinen guten Start erwischt haben und den 1. Satz abgeben mussten, hat die Mannschaft richtig reagiert und ab diesen Zeitpunkt souverän agiert. Wir haben gewusst, dass Waldviertel ein gefährlicher Gegner sein kann, zu Hause dürfen wir aber nicht so ins Spiel starten. In den Sätzen 2, 3 und 4 haben wir dann mit der notwendigen Konzentration und Effizienz gespielt und in sourveräner Art und Weise das Spiel für uns entschieden."

Mit diesem Sieg gegen den aktuellen Tabellen 3. bleiben die Tiroler in der AVL weiterhin ohne Verlustpunkte. Bereits am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 empfangen Kapitän Douglas da Silva und Co. um 19:00 Uhr in der Innsbrucker USI Halle den UVC Holding Graz.

AVL 2016/17
Samstag 10. Dezember 2016
HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG Raiffeisen Waldviertel 3:1 (-21, 15, 15, 19)
Topscorer: Teppan 21, Douglas 16, Juhkami 13 bzw. Jozwik 15, Scheerhoorn und Gabdullins je 11
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA