Hypo Tirol Volleyballteam
NÄCHSTES HEIMSPIEL
HYPO TIROL Volleyballteam
vs.
Posojilnica AICH/DOB

Mi, 26.04.2017
20:20 Uhr
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
Abschluss der Heimspieljahres 2016!!!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam schließt mit dem Spiel gegen den UVC Holding Graz am Mittwoch, 14. Dezember 2016, um 19:00 Uhr in der Innsbrucker USI Halle das Heimspieljahr 2016 ab und will dies mit einem Sieg machen.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Wir stehen vor unserem letzten Heimspiel im Jahr 2016 und wollen unseren treuen Fans mit einem Sieg und den vollen 3 Punkten ein nettes Weihnachtsgeschenk machen. Nach unserem hart erkämpften Sieg in Graz wissen wir um die Stärken des UVC und werden darauf vorbereitet sein. Wir wollen weiter unseren Weg gehen und mit einem Sieg gegen Graz in der AVL ohne Punkteverlust bleiben.“

Nach 10 gespielten AVL Runden ist die Mannschaft um Head Coach Daniel Gavan als einziges Team noch ungeschlagen und ohne Punkteverlust. Die Tiroler wollen diese Serie auch im letzten Heimspiel des Jahres fortsetzen und dementsprechend konzentriert in dieses Spiel gehen. Beim 3:1 Auswärtssieg des HYPO TIROL Volleyballteam Ende Oktober 2016 in Graz mussten Kapitän Douglas und Co. lange kämpfen und im vierten Satz 3 Satzbälle gegen sich abzuwehren und letztlich mit 26:24 die 3 Punkte zu fixieren.

In der Innsbrucker USI Halle wird es am Mittwoch zu einem Wiedersehen mit mehreren alten Bekannten kommen. Mit Lorenz Koraimann und Zoltan Mozer stehen zwei ehemalige Spieler des HYPO TIROL Volleyballteam im Kader und mit Fred Laure (Sportdirektor) und Davor Cebron (Head Coach) fungieren zwei weitere ehemalige Akteure des Tiroler in der sportlichen Abteilung der Grazer.

AVL 2016/2017:
Mittwoch, 14. Dezember 2016
19:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. UVC Holding Graz
USI Halle Innsbruck
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA