Hypo Tirol Volleyballteam
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
Klarer Auswärtssieg in Klagenfurt!!!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam präsentiert sich auswärts bei den Wörthersee Löwen aus Klagenfurt von Beginn an effizient und konzentriert und lässt beim 3:0 (17, 15, 11) Erfolg keine Zweifel über den Sieg zu. 
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Wir haben sehr gut umgesetzt was wir uns vorgenommen haben. Es ist heute eine andere Formation am Feld gestanden und wir haben auch in der Annahme etwas neues ausprobiert. Niklas Kronthaler und Lukinhas haben bei Flatterservice die komplette Annahme übernommen und das sehr gut funktioniert. Jetzt haben wir vor Weihnachten noch ein Spiel und möchten das Jahr auf Platz 1 ohne Punktverlust beenden.“

Die Tiroler bleiben damit das einzige Team der AVL ohne Punkteverlust und stehen nach 12 Runden beim Punktemaximum von 36 Punkten. Die Überlegenheit des amtierenden Meisters war heute von Beginn an sehr deutlich und die Kärntner konnten kein Mittel gegen das HYPO TIROL Volleyballteam finden.

Die Mannschaft um Kapitän Douglas da Silva tritt bereits heute die Heimreise an und berietet sich auf das letzte AVL Spiel des Jahres am Mittwoch, 22. Dezember 2016, auswärts bei Supervolley Oberösterreich vor.

AVL 2016/2017:
Samstag, 17. Dezember 2016
Wörther See Löwen Klagenfurt vs. HYPO TIROL Volleyballteam 0:3 (-17, -15, -11)
Topscorer: Teppan 18, Chrtiansky 13, Kronthaler & Beer 9 bzw. Frühbauer 13, Baller 7
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA