Hypo Tirol Volleyballteam
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
15 AVL Sieg en suite!!!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam setzt seinen Siegeszug in der AVL fort und feiert mit einem souveränen 3:0 Sieg gegen Supervolley Oberösterreich seinen 15. Sieg in Folge.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Das war eine ganz klare Angelegenheit. Wir konnten die Ennser über das gesamte Spiel unter Druck setzen. Am Sonntag wollen wir im MEVZA Cup gegen Kazincbarcika nachlegen. Ich erwarte mir von meiner Mannschaft die nächsten drei Punkte."
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam trifft morgen Sonntag, 15. Jänner 2016, um 17:00 Uhr in der Innsbrucker USI Halle zum Abschluss des MEVZA Heimturniers auf den ungarischen Vertreter Vegyesz RC Kazincbarcika (HUN).
 
CEV Kartenvorverkauf:
Der Kartenvorverkauf für das CEV Cup Rückspiel am Mittwoch, 18.1.2017, gegen LPR Volley Piacenza (ITA) hat bereits begonnen unter www.oeticket.com oder im Rahmen des MEVZA Turniers an der Abendkassa in der USI Halle.
 
 
AVL 2016/2017:
Samstag, 14. Jänner 2017
17:30 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. Supervolley OÖ 3:0 (10, 12, 10)
Topscorer: Juhkami 17, Krol 10, Frances 10 bzw. Pranger 8, Müllner 5, West 5
USI Halle Innsbruck


MEVZA 2016/2017:
Freitag, 13, Jänner 2017
HYPO TIROL Volleyballteam vs. SK Posojilnica Aich/Dob 3:0 (25:19, 25:21, 14)
Topscorer: Teppan 22, Juhkami 12, Frances & Douglas 6 bzw. Mlynarcik 16, Petras 4, Menner 4
USI Halle Innsbruck
 
Samstag, 14. Jänner 2017
20:00 Uhr: Vegyesz RC Kazincbarcika (HUN) vs. SK Posojilnica Aich/Dob 0:3 (-13, -16, -14)
USI Halle Innsbruck
 
Sonntag, 15. Jänner 2017
17:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. Vegyesz RC Kazincbarcika (HUN)
USI Halle Innsbruck
 
 
2017 CEV Volleyball Cup - 1/16 Finale:
Rückspiel:
Mittwoch, 18. Jänner 2017
19:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. LPR Volley Piacenza (ITA)
USI Halle Innsbruck
 
Hinspiel:
Mittwoch, 04. Jänner 2017
LPR Volley Piacenza (ITA) vs. HYPO TIROL Volleyballteam 3:0 (21, 22, 12)
Topscorer: Hernandez 17, Clevenot 11, Marshall 9 bzw. Teppan 11, Chrtiansky 6, Juhkami 6
Palabanca Piacenza
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA