Hypo Tirol Volleyballteam
NÄCHSTES HEIMSPIEL
HYPO TIROL Volleyballteam
vs.
Posojilnica AICH/DOB

Di, 11.04.2017
20:20 Uhr
TICKETS
Tickets Ligapartner
Ligapartner
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
Ligapartner
HOME | AKTUELLE NEWS
„Wir wollen auswärts nachlegen!!!“
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam führt in der AVL „best of 5“ Halbfinalserie gegen die SG Raiffeisen Waldviertel mit 1:0 und will am Samstag, 18. März 2017, um 19:00 Uhr auswärts bei den Niederösterreichern nachlegen.
 
 
Head Coach Daniel Gavan: „Ich erwarte sehr viel Risiko von den Waldviertlern, da es wahrscheinlich ihre letzte Chance ist, diese Halbfinalserie noch offen zu halten. Für uns wird es wichtig sein, sehr konzentriert zu agieren und unsere Stärken am Service, Block und in der Verteidigungsarbeit auszuspielen. Alle Spieler sind bereit und wir werden voll auf den nächsten Sieg im Halbfinale angreifen.“

Im ersten Spiel der Serie am Mittwoch in der Innsbrucker USI Halle war das HYPO TIROL Volleyballteam über die gesamte Spieldauer die tonangebende Mannschaft und ließ den Waldviertlern kaum Chancen, ihr eigenes Spiel aufzubauen. Auch auswärts will die Mannschaft um Head Coach Daniel Gavan von Beginn an viel Druck mit dem eigenen Service aufbauen und den Gegner schnell unter Druck setzen. Von den Waldviertlern erwartet man sich, dass sie vor eigenem Publikum nochmal alles versuchen, und vor allem auch mit großer Risikobereitschaft auftreten werden.

Das HYPO TIROL Volleyballteam reist bereits heute Freitag ins Waldviertel, um sich optimal auf das zweite Halbfinalspiel vorzubereiten und nichts dem Zufall zu überlassen. Alle Spieler sind fit und Head Coach Daniel Gavan kann wieder aus dem Vollen schöpfen. Bereits vor dem Start der Serie hat der Trainer der Tiroler angekündigt, viel rotieren zu wollen und den gesamten Kader für das anvisierte AVL Finale vorzubereiten.

Doppelevent - Österreichisches und Deutsches Volleyball Play Off in Innsbruck:
Am Mittwoch, 22. März 2017, gibt es in Innsbruck mit dem mit großer Vorfreude erwarteten Doppelevent - Österreichisches und Deutsches Volleyball Play Off ein besonderes Highlight für alle Volleyballfans. Erstmals gastiert die deutsche Volleyball Bundesliga mit einem Play Off Spiel in Innsbruck.
22. März 2017
AVL Halbfinale:
17:30 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. Union Raiffeisen Waldviertel
und
¼ Finale der Deutschen Volleyball Liga:
20:00 Uhr: TSV Herrsching „Der geilste Club der Welt“ vs. United Volleys Rhein/Main



AVL Halbfinale (best of 5)
Stand: 1:0 HYPO TIROL Volleyballteam

Spiel 2:
Mittwoch, 18. März 2017
19:00 Uhr: SG Raiffeisen Waldviertel vs. HYPO TIROL Volleyballteam
SH Zwettl

Spiel 1:
Mittwoch, 15. März 2017
HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG Raiffeisen Waldviertel 3:0 (16, 19, 16)
Topscorer: Juhkami 18, Teppan 16 bzw. Gabdullins 13, Schober 6
USI Halle Innsbruck

Spiel 3:
Mittwoch, 22. März 2017
17:30 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG Raiffeisen Waldviertel
USI Halle Innsbruck

Deutsches Play Off 1/4 Finale:
Mittwoch, 22. März 2017
20:00 Uhr: TSV Herrsching vs. United Volleys Rhein/Main
USI Halle Innsbruck

Spiel 4 (falls notwendig):
Mittwoch, 25. März 2017
19:00 Uhr: SG Raiffeisen Waldviertel vs. HYPO TIROL Volleyballteam
SH Zwettl

Spiel 5 (falls notwendig):
Mittwoch, 29. März 2017
19:00 Uhr: HYPO TIROL Volleyballteam vs. SG Raiffeisen Waldviertel
USI Halle Innsbruck
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA