Hypo Tirol Volleyballteam
PARTNERVEREINE
Alpenvolleys
TSV Unterhaching
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
ÖVV
Studienbeihilfe
HOME | AKTUELLE NEWS
Auswärtssieg in St. Pölten
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam gewinnt die Auswärtspartie bei der Sportunion St. Pölten in der 6. Runde der 2. Volleyball Bundesliga souverän mit 3:0 (17:25 | 19:25 | 22:25).
 
 
Das Gastspiel in der Landeshauptstadt Niederösterreichs versprach Spannung: St. Pölten hatte bislang alle seine drei Saisonspiele gewinnen können.

Das HYPO TIROL Volleyballteam wollte nach der Niederlage am vergangenen Wochenende mit einem weiteren Sieg die Tabellenführung verteidigen. Dementsprechend motiviert gingen die HYPO-Volleyballer in das Match.

Mit druckvollem Service hat das Team von Head Coach Miroslav Palgut die Heimmannschaft stets unter Druck setzen können. Mit einer überzeugenden Blockarbeit konnte man das Spiel schließlich kontrollieren und den Auswärtssieg einfahren.

Miroslav Palgut: Für mich war das heute eine hervorragende Leistung aller Spieler im gesamten Spiel. Jetzt freuen wir uns auf das nächste Heimspiel in Innsbruck!

Sportunion St. Pölten - HYPO TIROL Volleyballteam 0:3 (17:25 | 19:25 | 22:25)

PICHLER 15, KRESTAN 9, ERMACORA 6, GEIGER 5, LUKASSER 4 WACKERNELL 4

Am Samstag, den 17. November findet ab 16:00 Uhr das nächste Heimspiel statt. Zu Gast in der Innsbrucker USI-Halle ist der TV Oberndorf, der mit drei Siegen aus fünf Partien zur Zeit auf Platz Vier der Tabelle steht.
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA