Hypo Tirol Volleyballteam
PARTNERVEREINE
Alpenvolleys
TSV Unterhaching
Facebook
UNSERE PARTNER
Partner
LIGAPARTNER
VV
Studienbeihilfe
HOME | AKTUELLE NEWS
Derbysieger!
 
 
Das HYPO TIROL Volleyballteam hat das Tiroler Derby am Samstag gegen den VC Mils eindrucksvoll mit 3:1 gewonnen.
 
 
Typisch für das Aufeinandertreffen dieser Teams war auch das Match am Österreichischen Nationalfeiertag gut besucht, rund 60 Zuschauer fanden den Weg in die USI-Halle. Das HYPO TIROL Volleyballteam startete besser in die Partie und zog schnell davon (9:4, 18:10). Souverän spielte man den Vorsprung zum 1:0 Satzgewinn nach Hause.
Zu Beginn des zweiten Satzes unterliefen dem Team von Tomas Samsely allerdings unnötige und vermeidare Fehler, die Mils halfen, zurück in die Partie zu finden.
Auch im weiteren Verlauf waren es vor allem die starken Mittelblocker der Gäste, die HYPO das Spiel schwer gestaltet haben. Mit einer besseren Leistung in den Sätzen Drei und Vier stand dem Derbysieg aber nichts mehr im Weg.

Eine kurze Schrecksekunden gab es allerdings für unsere Nummer 8 Simon, der während dem dritten Satz unglücklich umgeknickt ist. Eine genaue Diagnose steht noch aus, wir wünschen gute Besserung und baldige Genesung!

Headcoach Tomas Samsely nach dem Spiel: "Ich bin wirklich froh, dass wir heute gewonnen haben. Es war das erwartet schwere Spiel, aber unsere Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch mit diesem Druck umgehen kann!"

HYPO TIROL Volleyballteam - VC Mils 3:1 (25:15, 24:26, 25:13, 25:15)
Topscorer: Örley 17, Krestan 16, Wackernell 13

Nach dem Niederlagen gegen Salzburg und St. Pölten scheint das Team, auch nach dem Aufstieg im Cup, zurück in die Erfolgsspur gefunden zu haben. Rechtzeitig zum Doppelspieltag am kommenden Wochenende: am Freitag, den 01. November, ist das HYPO TIROL Volleyballteam zu Gast bei der SG Supervolley OÖ und am Sonntag beim Union VBC Steyr.
 
 
 
CEV volleyleague.at CEV MEVZA