Letztes Spiel der jungen Wilden!

Dano Koncal übernimmt heute den Cheftrainer Posten für das letzte Spiel der Saison

 

Das HYPO TIROL Volleyballteam trifft im letzten Spiel der Saison 2021/2022 auf den VC Wolfurt. Spielbeginn ist heute um 20:00 Uhr in der Hofsteighalle in Wolfurt.

 

Nachdem das HYPO TIROL Volleyballteam den Klassenerhalt schon frühzeitig fixiert hat geht es in der Begegnung am heutigen Freitag nur mehr um das Prestige.
 
Die erste Begegnung in der Relegation musste man sich zu Hause vor heimischen Publikum den Wolfurtern mit 3:2 geschlagen geben. Damals war schon klar, dass die „jungen Wilden“ um den Klassenerhalt kämpfen müssen.

Die Niederlage damals war aber die Initialzündung für die Chrtiansky Truppe. Mit viel Wut im Bauch der Spieler und nach einer Standpauke von General Manager Hannes Kronthaler fassten sich die jungen Burschen ein Herz und fighteten sich von Sieg zu Sieg und somit zum verdienten Verbleib in der AVL.

Das Spiel heute in Wolfurt ist für die Jungs der Abschluss der ersten Saison in der höchsten Österreichischen Spielklasse. Mit einem Sieg könnte dann die morgige geplante Abschlussfeier noch etwas ausgelassener gefeiert werden.

Detail am Rande: Nach dem fixierten Klassenerhalt hat sich Headcoach Stefan Chrtiansky eine Auszeit genommen und überlässt das Trainer-Zepter Routinier und Kapitän Dano Koncal.
 
Danke Jungs! Ihr habt es Euch verdient.